unsere Physiotherapie ist nach wie vor für Sie geöffnet


Unsere Praxis arbeitete bereits vor Auftreten des Coronavirus mit hohen Hygienestandards.

 

Dazu gehörten immer schon das Bereitstellen von Desinfektion für Patienten und Kunden, das Verwenden und Auswechseln von Einmalpapierhandtüchern und die Desinfektion und Reinigung der Geräte und Liegen vor und nach jeder Behandlung.

 

In dieser aktuellen Phase werden darüber hinaus ¾ stündlich alle Kontaktflächen wie Türklinken, Wasserhähne und Apparate desinfiziert.

In unserer Praxis helfen großzügig dimensionierte und gute belüftete Räume für ein gesundes Raumklima. 

Außerdem wird sehr sensibel darauf geachtet, dass nur Patienten behandelt werden, die gesund sind und keinerlei Erkältungs- oder Grippesymptome zeigen.

Es kommt für Sie zu keinerlei weiteren Kontaktpersonen, da wir momentan 1/2 stündlich die Terminvergabe für die Physiobehandlungen vornehmen.

Da wir Physiotherapeuten/innen zu den systemrelevanten Berufen gehören, arbeiten wir auch in Zeiten wie diesen für die uns anvertrauten Patienten weiter. 

Für Hausbesuche bitten wir, mit uns telefonisch in Kontakt zu treten.

Wir werden auch weiterhin alles tun, um Ihnen eine bestmögliche Therapie bei höchstmöglicher Sicherheit zu bieten und werden Sie weiterhin auf dem Laufenden halten.

Da es in Zeiten wie diesen zu erheblichen Absagen der Behandlungstermine durch Verängstigte und auch älteren Patienten/innen gekommen ist, haben wir momentan den Anrufbeantworter eingeschaltet.

Bitte hinterlassen Sie ihre Nachricht nebst Telefon Nummer und wir rufen Sie für ihre Terminvergabe zur Physiotherapie Behandlung zurück. haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn dies etwas dauern kann. 

Bleiben Sie gesund!

Herzlichst Ihre Kerstin Weiler-Bruse

Zuverlässige tagesaktuelle Informationen zum Corona-Virus finden Sie beim Bundesgesundheitsministerium unter:

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html