Hygienekonzept

verfasst am 16.03.2020



Unser Hygienekonzept erfüllt alle
Vorgaben der Landesregierung

-> Darüber hinaus haben wir zusätzlich für Sie

- Glas - Trennwände installiert,

- die Türklinken mit speziellen Kupfer Tapes versehen und spezielle antivirale Silber Tücher angeschafft

- verfügen über beste Lüftungsoptionen : wir sorgen für eine sehr gute Be -und- Entlüftung durch die spezielle Helios Anlage und den Trodec Geräten in unserer Einrichtung und können zusätzlich über die großflächigen Fenster zum Maiplatz für Frischluft sorgen.

Nun möchten wir Ihnen hier die wichtig­sten Grund­regeln ans Herz legen, bevor Sie unsere Einrichtung betreten:

1. Geregelter und reglementierter Zutritt

zur eigenen Sicherung und unter erhöhten Auflagen haben wir den Zutritt entsprechend geregelt.

Wir bitten um vorherige Terminierung

über Telefon 02391 – 4409

2. Kontakt­personen­ Nachverfolgung

Ihr Datenschutz ist uns wichtig.

In berechtigten Fällen und ausschließlich auf Nachfrage der Gesundheitsbehörden kann es im Sinne der Kontaktpersonennachverfolgung erforderlich sein, dass nachvollzogen werden muss, welche Trainierenden zu welcher Zeit bei uns waren.

Mit dem Betreten unserer Einrichtung willigen Sie ein, dass wir diese Check-In und Check-Out Daten sowie Ihre Kontakt­daten an Behörden weitergeben dürfen. Wir haben dafür ein extra Stand vorbereitet. Genaueres dazu wird Ihnen vor Ort persönlich erklärt.

3. Was ist beim Training zu beachten?

Kurzer Aufenthalt

Wir möchten Sie bitten Ihren Aufenthalt für ein konzentriertes Training zu Nutzen. Die Stärkung des Immunsystem ist wichtig. Nutzen Sie ihre Zeit bei uns effektiv. Wir möchten das Training vorerst auf eine Zeitstunde pro Tag / Kunden begrenzt halten.

4. Kommen Sie bereits umgezogen

Kommen Sie bereits in Ihrer idealerweise langen Trainingsbekleidung.

Lange Sporthosen sind wünschenswert.

5. Maskenpflicht und kontaktlose Fiebermessung

Das Tragen einer Gesichtsmaske zum Fremd- sowie zum Selbstschutz ist während des Aufenthalts verpflichtend.

Unsere Team tut dies ebenfalls!

Die kontaktlose Fiebermessung ist bei uns ebensfalls verpflichtend.

6. Hände waschen & desinfizieren

Das Waschen und Desinfizieren von Händen umgehend nach dem Betreten ist verpflichtend.

Waschen Sie Ihre Hände darüber hinaus auch nach dem Training, nach jedem Toilettengang und nach jeder Verunreinigung der Hände mind. 25 Sekunden lang mit Seife.

7. Desinfektionssäulen

Nutzen Sie unsere Desinfektionssäulen

8. Einbahnstraßen Prinzip

Auf der gesamten med. Trainingsfläche und im Kursraum gilt es ein Einbahnstraßen-Prinzip,

d.h. das Laufen ist ausschließlich in die ausgeschilderte Laufrichtung erlaubt.

So ist gewährleistet, das zu anderen Personen ein Mindestabend von 2,00 Meter

eingehalten werden kann!

9.Training nur mit großem und kleinem Handtuch

Das Unterlegen großer, selbst mitgebrachter Handtücher beim Training an den Trainingsgeräten ist selbstverständlich.

Ein zusätzlich mitgeführtes kleines Handtuch wird gewünscht.

10.Trainingsgeräte desinfizieren

Bitte achten Sie darauf, dass Sie die Kontaktflächen - Handgriffe von den jeweils genutzten med. Trainingsgeräten gründlich mit den zur Verfügung gestellten Desinfektionsmitteln und / oder mit den antiviralen Silbertüchern desinfizieren.

11. Abstandsregeln 2,0 m Abstand halten -> Halten Sie mind. 2,0 m Abstand zu anderen Personen.

12.Etiquette

Husten oder Niesen Sie in Ihre Ellenbeuge oder in ein Taschentuch, nicht in die Hand!

13. Kein Händeschütteln -> Vermeiden Sie Körper­kontakt wie Hände­ schütteln oder Umarmungen!

14. Regel stay at home : bei Krankheitsanzeichen = zu Hause bleiben

Wir schenken uns nach wie vor ein Lächeln, denn wie sagen unsere Kunden doch immer: hier ist das Lächeln zu Hause!

Herzlichst Ihre Kerstin Weiler-Bruse und Mitarbeiter/innen

18.03.2020 - 15.05.2020 - 02.11.2020 - 05.01.2020 - ...

Physio Reha Med - Gesundheitszentrum